•  
  •  


Jetzt AKTIONSPREISE auf alle Alurampen!

Profitieren Sie jetzt!

Lieferung in der ganzen Schweiz frei Haus.

 

Typ AVS 80-130 Alurampen für Luftbereifte und Gummikettenfahrzeuge

Tragkraft:                600 kg bis 5'000 kg

Länge:                     1.0 m bis 6.0 m 

Breiten:                    30 cm bis 40 cm                                                                                               AVS-Rampen können mit oder ohne Schutzrand geliefert werden. Die AVS-Typen können mit Luftbereiften- und Gummikettenfahrzeugen befahren werden. 

Standardmäßig sind alle Alurampen mit einer Abrutschsicherung ausgestattet.                              

Auch Massanfertigungen von Speziallängen und Breiten oder mit verschiedenen Auflager- und Anschlussvarianten sind lieferbar.

Typ AVS 150-200 Alurampen für Luftbereifte und Gummikettenfahrzeuge 

 

Tragkraft:            3'000 kg bis 11'000 kg

Länge:                 1.0 m bis 6.0 m

Breiten:               40 cm bis 60 cm

AVS-Rampen können, je nach Wunsch, sowohl mit oder ohne, als auch nur mit einseitigem Rand geliefert werden. Die AVS-Typen können mit Luftbereiften- und Gummikettenfahrzeugen befahren werden.

Sämtliche Verladeschienen sind auch in faltbarer Ausführung und mit Federhebewerk erhältlich.

Standardmäßig sind alle Alurampen mit einer Abrutschsicherung ausgestattet.

Auch Massanfertigungen von Speziallängen und Breiten oder mit verschiedenen Auflager- und Anschlussvarianten sind lieferbar.


Typ VFR Verladerampen für schwere Fahrzeuge und Stahlkettenfahrzeuge

Tragkraft von 5'000 - 50'000 kg/Paar 
                                                                                 
Länge:           0.5 m bis 6.0 m

Breiten:          26 cm bis 250 cm

Diese VFR Alurampenen wurden speziell entwickelt um schwere Baumaschinen wie Stapler, Arbeitsbühnen, Bagger usw. zu verladen. Die Fahrfläche besteht aus einem geschlossenen, rutschsicheren Aluminium-Profilbausatz. Die Rampen sind erhältlich in folgenden Ausführungen: Standart mit Auflagezunge oder Einhängbar oder mit Rohranschluss für eine 60er Welle. Auch mittig faltbar mit Stützfuss Lieferbar.


Auffahrkeile

Tragkraft bis 50 Tonnen

Mit Aluminium-Auffahrkeilen werden Höhendifferenzen von niedrigen Fahrzeugen an der Rampe ausgeglichen.
Sie sind zum leichten Transport mit einer Bockrolle ausgerüstet und können von einer Person an den Einsatzort gerollt werden. Standardmäßig ist zur Sicherheit ein Überrollschutz angebracht.


image-8242058-IMG_7368.JPG

Typ AOS

Sehr rutschsichere, handlich flache Ausführung, auch für kleine Räder geeignet..

Tragkraft:                     300 kg bis 4'000 kg

Länge:                         1.0 m bis 6.0 m

Breiten:                        20 cm bis 120 cm

AOS Verladerampen bestehen aus einer hochfesten, witterungsbeständigen Aluminiumlegierung und wurden entwickelt, um bei geringer Bauhöhe und minimalem Gewicht eine relativ hohe Tragkraft zu erreichen.

Die rutschsichere Oberfläche gewährleistet sogar bei Schnee und Regen guten Grip. Die AOS Verladerampen sind auch bestens geeignet zum Befahren mit kleinen Rädern. Das am unteren Auflagepunkt angebrachte Keilprofil sorgt für einen homogenen Übergang vom Erdboden auf die Verladerampe. Standardmäßig sind alle Verladerampen mit einer Abrutschsicherung ausgestattet.        
                                                                                                                                  

AOS Alurampen sind in der Mitte Faltbar erhältlich, so das sie zusammengeklappt in kurzen Fahrzeugen verstaut werden können.

Platzsparendes verstauen der Klappbaren Alurampen

AOS Alurampen für Treppenüberbrückung


Typ RRK Rampe für Fahrzeugeinbau 
 
Die RRK-Aluminium-Verlade-Rampe zeichnet sich aus durch:

• Sehr geringes Eigengewicht für maximale Nutzlast Ihres Fahrzeuges 
• Drehbare Ausführungen für freien Ein- und Ausstieg 
• Einfaches Bedienen mit geringem Kraftaufwand durch Gasdruckfeder
• Einfache Montage
• Durch spezielle Lochstanzung rutschsichere Fahr- bzw. Lauffläche
• Inklusive komplettes Montagezubehör (Sternschrauben, Konterplatte)
• Gummipuffer und Spezialschlösser verhindern Klappergeräusche
• Zum Einbau in Heck- oder Seitentür
• Stabile Scharniere garantieren lange Lebensdauer

Typ VFR Schwerlastrampen

Tragkraft bis 60'000 kg/Paar

Diese Auffahrrampen und Keile sind für Tieflader und Schwerlastfahrzeuge konzipiert. Die Konstruktion besteht aus einem Aluminium-Profilbausatz. Dadurch kann für jede benötigte Tragkraft und jeden Einsatz eine optimale Ausführung geliefert werden.

Durch einen Gewichtsausgleich (optional) mittels Federhebewerk können diese schweren Verladerampen mühelos von einer Person bedient werden.


VFR-Auffahrrampen können auch als Einzelprofil eingesetzt werden.


Typ HFB

Mobil, Tragkraft bis 4’000 kg

Zur Überbrückung von Zwischenräumen Rampe und LKW bzw. Waggon wird die Überfahrbrücke Typ HFB eingesetzt.

Das Abrutschen wir durch die an der Unterseite angebrachte Sicherung verhindert. Sie ist in mehreren Varianten lieferbar

Typ KBS

Klappbar, seitenverschiebbar, Tragkraft bis 4’000 kg

Für den Warentransfer auf der Rampe eignen sich sehr gut die speziellen KBS-Überfahrbrücken. Sie überwinden kleine bis mittlere Höhendifferenzen und lassen sich von einer Person bedienen. Aus robustem, korrosionsfestem Aluminium gefertigt entsprechen sie den hohen Anforderungen im modernen Warenverkehr. 

   
Die nicht aushängbare KBS-Brücke wird von einem verzinktem Führungsprofil gehalten, dass an der Rampenvorderkante angeschweißt bzw. angeschraubt wird. Die Brücke ist im Profil seitenverschiebbar. Die Fallsicherung rastet beim Hochklappen der Brücke automatisch ein.

Typ FBS

Tragkraft bis 6’000 kg

Mit der federmechanischen Überfahrbrücke wird an der Schnittstelle Rampe und Fahrzeug eine Verbindung geschaffen. Die federmechanische Überfahrbrücke, die in Stahl lackiert oder verzinkt lieferbar ist, kann Höhendifferenzen noch oben und unten ohne Probleme ausgleichen. Alle Ausführungen sind stationär oder seitenverschiebbar lieferbar. Der Gewichtsausgleich erfolgt über ein wartungs- und verschleißfreies Federsystem. Durch die robusten Federn lässt sich die Brücke mühelos bedienen.

Die Auflagerzunge ist so gewählt, dass eine grosse Auflagemöglichkeit auf dem Fahrzeug besteht und trotzdem das Fahrzeug bis zum Rand beladen werden kann.
Die seitenverschiebbare Überfahrbrücke wird in einem speziellen Führungsprofil geführt. In dieser Führungsschiene, die nach unten offen ist, kann sich kein Schmutz ansammeln. Somit ist immer eine leichte Seitenverschiebbarkeit gewährleistet. Ferner ist die Montage bzw. Demontage der Überfahrbrücken von vorne möglich.



SCHMID ALURAMPEN Verladetechnik aller Art und Spezialanfertigungen Tel. 079 242 94 14

image-8242058-IMG_7368.JPG